Ratgeber Startseite | Posenmontage | Grundmontge | Angeln mit Futterkorb| Angeln mit Tiroler Hölzl | Die Selbsthakmontage| Angeln mit Köderfisch | Die Pilotkugel Montage | Sbirolino Montage | Forellen Montage
Inhaltsverzeichnis

Die richtige Posenmontage wertvolle Tipps

Die richtige Posenmontage Die Posenmontage ist die wohl am meisten vebreitesete Angelmontage unter uns Angler. Egal ob Weißfisch oder Raubfisch, Angelanfänger oder Profi, egal in welcher Gewässertiefe, mit der Pose kommt man immer ans Ziel. Der größte Vorteil beim Angeln mit der Posenmontage ist, das man die Gewässertiefe systematisch ab angeln und so den Standort des Zielfisches herausfinden kann.

Grundsätzlich unterscheidet man die Posenmontagen in zwei Kategorien, zum einen die Montage mit der Durchlaufpose und zum Anderen die Posenmontage mit der Feststellpose. Diese bereiche lassen sich noch in viele weitere Varianten unterteilen , in diesem Bereich möchten wir euch jedoch die Grundlegenden Montagen zu diesen beiden Varianten zeigen mit denen ihr auf jeden fall zum Fisch kommt.

Angelposen Gibt es in verschiedenen Größen, welche mit der Tragkraft in Gramm ausgezeichnet sind. Diese Angabe gibt an wie viel Gewicht die Pose trägt bevor sie untergeht. Verlasst euch jedoch nicht zu sehr auf diese Angabe, sondern testet es beim Angeln einfach vor euren Füßen im gewässer aus. Des Weiteren ist zu beachten das bei dieser Gewichtsangabe der Köder mit einbezogen werden muss.
Bei der Wahl der Posengröße sollte man immer eine Pose wählen die so fein wie möglich ist. Gerade als Neuling könnte man meinen - Große Pose = großer Fisch, aber gerade Große also auch sehr alte Fische sind sehr erfahren, und springen sobald sie einen Widerstand merken sofort wiedr ab.

Viele wertvolle Tipps und Tricks findet ihr in dieser Anleitung.

Die Posenmontage richtig ausbleien

Beim Angeln mit Angelposen ist es besonders wichtig, das die Pose auf den Punkt ausgebleit ist, d.h. es darf nur noch die Spitze der Pose aus dem Wasser ragen. Ist der Schwimmer zu wenig ausgebleit, verspürt der Fisch beim Biss einen zu hohen Widerstand, was gerade schreckhafte Fische sofort verschreckt.

Die Art und Weise wie ihr bei der Posenmontage das Bleischrot an der Schnur unterhalb der Pose verteilt, bestimmt das Sink und Treibverhalten eures angebotenen Köders. Möchte man das der Köder schnell absinkt, weil man z.b. weis das in mittlerer Tiefe sehr kleine Fische stehen, durch welche der Köder schnell durch soll bringt man das Bleischrot zentral an einem Punkt auf der Hauptschnur direkt über den Wirbel an.

Möchte man jedoch z.b. Beim Rotfedernangeln das der Köder so langsam und natürlich wie möglich absinkt verteilt man das Bleischrot auf die Komplette Länge der Hauptschnur zwischen Pose und Wirbel.

Posenmontage Feststellpose

Posenmontage Feststellpose Bei der Posenmontage mit der Feststellpose wird die Angelpose wie es der Name schon sagt Fest auf der Hauptschnur fixiert. Dies geschieht meistens mit einem am Posenkiel befindlichen Silikonschlauch.
Diese Art der Posenmontage wird dann verwendet wenn nicht al zu Hohe Tiefen angeln möchte, da das Auswerfen der Montage sonst unmöglich wird.

Für die Posenmontage mit der Feststellpose so wie in der Anleitung auf dem Bild zu sehen benötigt ihr folgendes: Feststellpose, Bleischrot, Wirbel mit Karabiner, Haken mit Vorfach.

Posenmontage Durchlaufpose

Angeln mit der Durchlaufpose Der größte Vorteil wenn man beim Posenangeln zur Durchlaufpose greift ist das man in der zu beangelnden Gewässertiefe quasi uneingeschränkt ist, egal ob 50 cm oder 10 Meter Tiefe, mit der Durchlaufpose ist alles Möglich. Die Durchlaufpose wird hierbei freilaufend auf der Hauptschnur zwischen Gummistopper und Wirbel montiert. Der Gummistopper ist hierbei so klein, das man ihn sogar durch die Rutenringe ziehen kann.

Zum montieren der Durchlaufpose an der Posenmontage wie in dem Beispiel im Bild benötigt ihr: Durchlaufpose, Gummistopper, Bleischrot, Wirbel mit Karabiner, Haken mit Vorfach.

Welche Angelrute eignet sich als Posenangel?

Auf die Frage welche Angelrute sich zum angeln mit der Angelpose am besten eignet, gibt es meiner Meinung nach nur eine Antwort. Und das ist in der Regel die Matchrute. durch ihre dichte Beringung und dem leichten Wurfgewicht kann man mit Ihr die Posenmontage ohne Probleme weit auswerfen. Aber wie immer im leben bestätigt die ausnahme die Regel. Wen man z.b. Mit Köderfischen angelt, reicht das Wurfgewicht der Matchrute natürlich nicht mehr aus, hier braucht man dann eine Stellfisch oder Deadbaitrute.

Welche Pose für Strömung?

Möchte man im Fluss mit der Posenmontage angeln, nimmt man am besten nicht irgendeinen Schwimmer sondern beachtet kleine Details. Am besten eignen sich Posen in verkehrter Tropfenform mit einer leicht höheren Tragkraft. Die etwas höhere Tragkraft soll im Fluss dabei helfen das die Posenmontage nicht bei jeder kleinen Welle unter geht.
Des weiteren eignen sich sogenannte Lutscherposen zum Angeln in der Strömung. Diese Posen haben den Vorteil das sie sich automatisch so in die Strömung stellen das sie eine minimale Angriffsfläche für die Strömung bieten.

Mit der Pose auf Grund ?

Das angeln mit der Posenmontage auf Grund, ist durchaus möglich und unter Angler absolut gängig. Gerade im stehenden Gewässer, wo der Gewässergrund z.b. besonders schlammig ist und das Grundblei einsinken würde, ist die Posenmontage zum Posenangeln auf Grund zu empfehlen. Hier muss man die Gewässertiefe natürlich erst einmal ausloten. Das kann man ganz einfach machen in dem man das Vorfach aus dem Karabiner aushängt und dort dann ein Birnenblei welches zu schwer für die Pose ist einhängt. Jetzt wirft man die Posenmontage aus, wenn sie untergeht habt ihr sie noch nicht tief genug gestellt. Also müsst ihr sie tiefer stellen und den Vorgang so oft wiederholen bis die Pose nicht mehr untergeht. Dann könnt Ihr euren Haken wieder einhängen und die Montage zu Wasser bringen.

Aber auch am Fluss kann man auf diese Art und Weise wahre Sternenstunden erleben. Hier stellt man die Posenmontage so ein das der Köder gerade so den Gewässergrund erreicht und lässt die Posenmontage dann den Fluss abtreiben. Wenn die Pose zu weit abgetrieben ist, holt man sie wieder ein und wirft sie an der gleichen Stelle wieder aus. In die Laufbahn der Pose werft ihr immer ein paar kleine Maden. So wissen die Fische bereits nach kurzer Zeit das es sich hier lohnt zu warten.

Posenangeln auf Hecht

Posenmontage-Hecht Auch zum Hechtangeln ist die Posenmontage mit der Köderfischmontage bestens geeignet. Egal ob im FLuss oder im stehenden Gewässer. Mit der Posenmontage auf Hecht kann man seinen Köderfisch bestens Präsentieren. Da der Hecht seine Augen nach oben gerichtet hat, greift er fast immer von unten an. Das bedeutet der Köderfisch sollte eher zu flach als zu tief angeboten werden. Mit der Posenmontage auf Hecht können wir die verschiedenen Gewässertiefen optimal abfischen.

Posenmontage Forelle

Posenmontage-Forelle Möchte man am Forellenteich in der Nähe auf Forelle angeln. Ist die Posenmontage oft sehr erfolgsversprechend. Meistens wird am Forellensee mit der Wasserkugel geangelt. Wenn wir an dieser Montage jetzt noch eine Pilotkugel montieren, habn wir die perfekte Posenmontage für den sowohl zum passiven Angeln als auch zum Schleppen am Forellenteich

Für die Montage für dieses Beispiel wie im Bild abgebildet benötigen wir nur eine Wasserkugel, einen Wirbel, eine Pilotkugel und einen Haken mit Vorfach.

Zuerst wird die Wasserkugel fest auf der Hauptschnur montiert, dann wird der Wirbel angeknotet. Auf das Vorfach wird jetzt die Pilotkugel montiert und anschließend in den Karabiner eingehangen. Um so dichter wir jetzt die Pilotkugel zum Haken schieben, um so flacher wird der Köder angeboten.

Posenangeln auf Karpfen

Auch zum angeln auf Karpfen kann die Angelpose super erfolgreich und eine willkommende Abwechslung zum herkömmlichen Karpfenangeln sein. Wenn mann z.b. viel mit Krabben zu tun hat die einem ständig die Angelköder abfressen ist man mit Tipps zum Posenangeln bestens beraten. Sehr gut zum Karpfen angeln eignet sich die Montage mit einem Waggler.

MIt der Pose auf Friedfisch

Zum Posenangeln mit der Posenmontage auf Friedfisch eignet sich am besten eine Stickpose. Diese haben eine geringe Tragkraft und einen sehr schmalen auftriebskörper. Durch diese Bauform haben die Stickposen einen sehr geringen Auftrieb, wodurch die Weißfische nur einen minimalen Wiederstand beim Biss spüren. Der nachteil bei dieser art von Posen ist, das man sie auf grund des geringen Gewichtes nicht sehr weit auswerfen kann. Ist der Hotspot den man beangeln möchte jedoch weiter draußen, eignet sich ein Waggler sehr gut. Perfekt ausgebleit haben auch diese Posen nahezu keinen Wiederstand beim Biss und man kann sie hervorragend weit auswerfen.

Mit der Pose am Bach

Posenmontage Bach Möchte der Angler an einem sehr flachen Bach mit der Posenmontage angeln ist auf grund der Gewässertiefe die Pilotkugel Montage am besten geeignet. Mit dieser Montage kann man bereits in Gewässertiefen ab 10 cm angeln. Hier wird einfach eine Wasserkugel fest auf der Hauptschnur fixiert und dann ein Wirbel angeknotet. Anschließend Fiiert man die Pilotkugel auf dem Vorfach un dhängt dieses am Wirbel ein. der Abstand zwischen Pilotkugel und Haken bestimmt hierbei die Tiefe in die der Köder angeboten wird.

Welche Angelpose beim Angeln?

Welche Angelpose beim Angeln Wann soll man welche Angelpose beim Angeln benutzen? Das ist wohl eine Frage auf die man von jedem eine andere Antwort bekommt. jedoch gibt es einige Grundlagen die es zu beachten gibt.
  • Die erste und aller wichtigste ist " Baut die Posenmontage immer so fein wie möglich!" Gerade als Neuling könnte man evtl. meinen - große Pose = großer Fisch. Aber genau das ist falsch. Den große Fische sind alte Fische und somit sehr erfahren und springen sofort ab sobald sie beim biss einen Wiederstad spüren.
  • Für Fische wie Schleien, welche oft Hebebisse verursachen eignen sich zum Posenangeln Waggler am besten. Hier kann man die Hebebisse am besten erkennen.

  • Zum angeln mit der leichten Posenmontage auf Weißfische mit der Match oder Kopfrute eignen sich Stickposen wunderbar.

  • In der Strömung sollte man wenn die Poseenmontage mit der Strömung treiben soll zu einer Pose in Topfenform greifen. Möchte man die Pose hingegen stehend im Fluss anbieten, sind Lutscherposen das Maß aller dinge.

  • Für das angeln mit der Köderfischmontage sollte man größere Posen mit einer Tragkraft ab 20 Gramm wählen. Super eignen sich auch Segelposen, da diese ein wenig vom Wind angetrieben werden und dem Toten Köderfisch so ein wenig Leben einhauchen.


Posenmontage Stopper

Posenmontage Stopper Klein und unscheinbar aber doch so wichtig ist der Stopper für die Posenmontage. Manch einer greift hier zu einer kleinen Bleichrotkugel was jedoch ein fataler fehler sein kann. Gerade beim Angeln mit sehr feinen Posenmontagen kann es Passieren das die Bleischrotkugel welche man als Stopper verwendet hat zu schwer ist, und der Hakenköder sich nicht mehr auf die eigentliche Tiefe ziehen kann. Des wegen sollte man immer zu richtigen Stoppern wie im Bild abgebildet verwenden.

Wie funktioniert eine Laufpose

Die Laufpose Läuft bei der Posenmontage wie es der Name vermuten lässt frei auf der Hauptschnur. Und genau das ist ihr großer Vorteil. Bei einer Feststellpose ist man was die Tiefe angeht in der man angeln möchte ca. auf die länge der Angel beschränkt, da sich die Angelmontage sonst nicht mehr auswerfen lässt.

Bei der Laufpose liegt die Pose beim Auswerfen immer direkt über dem Wirbel, die Tiefe wird mit einem Gummistopper eingestellt. Der Gummistopper ist dabei so klein das man ihn durch die Rutenringe mit einholen kann. Dadurch ist man was die Tiefe angeht in der man mit der Posenmontage angeln möchte angeht völlig uneingeschränkt. Sobald die Posenmontage dann im Wasser angekommen ist, wird die Sehne durch das Gewicht vom Bleischrot durch die Laufpose nach unten gezogen, bis sie vom Gummistopper gestoppt wird. Also gerade wenn man in sehr tiefen gewässern mit der Posenmontage auf Grundnähe angeln möchte ist die Laufpose das Maß aller dinge.

Angeln in Städten nach Anfangsbuchstaben

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Icons erstellt von Pixel perfect from www.flaticon.com

Einzigartige Fangstatistiken

Hier gehts ums Angeln