Ratgeber Startseite | Aal | Karpfen | Brasse | Rotfeder | Plötze | Barsch | Aland | Hecht | Stör | Schleie |
Inhaltsverzeichnis

Rotfedern angeln so wirds gemacht

Rotfedern angeln Das Rotfedern angeln ist auf grund ihres häufigen vorkommen in unseren Gewässern sehr beliebt.. Man kann sie in nahe zu jedem Gewässer, egal ob Fluss oder See finden. Wobei die Rotfeder im Fluss die Strömungsberuhigten Bereiche bevorzugt. Meistens ist die Rotfeder in größeren Schwärmen unterwegs.

Die Absolute Topzeit zum Rotfedern angeln ist der Sommer. Sie liebt das warme Wasser, und wird bei Sonnenschein besonders aktiv.
Mit einer Größe von knapp 30-35 cm und einem Gewicht von maximal 3 Kilogramm sind die Rotfedern Größen technisch im mittleren Bereich unter den Weißfischen anzusiedeln.

An der Angel isind die Rotfedern im Vergleich zu ihrer Größe ein begnadeter Kämpfer. So kann eine Rotfeder von 25 cm schon mal mehr Druck an der Angel ausüben als z.b. ein Brasse von guten 40 cm.

Der richtige Hotspot

Die Rotfedern sind SEHR vorsichtige Fische, welche sich bei der kleinsten Skepsis zurückzieht. Aus diesem Grund ist die Rotfeder auch meistens in Deckungsnähe zu finden. Die Rotfedern halten sich gerne direkt unter der Wasseroberfläche oder im oberen Drittel des Gewässers auf. Und genau auf diese Bereiche sollte man ein besonderes Augenmerk legen.

Rotfedern Angeln direkt vor den Füßen

Sehr gerne halten sich die Rotfedern direkt in Ufernähe auf. Hier gibt es zum einen ein sehr großes natürliches Nahrungsangebot und zum anderen kann Sie im Notfall Schutz von Raubfischen suchen.

Beim Rotfedern angeln so dicht vor den Füßen ist absolute ruhe geboten, da die Rotfeder sonst sofort verschreckt werden.

Rotfedern Hotspot Seerosen

Rotfedern angeln an Seerosen Seerosenfelder sind wahre Rotfedermagnete, also ein absoluter Hotspot für jeden der Rotfedern angeln möchte. Die Seerosen bieten den Rotfedern eine optimale Umgebung, in der es von Natürlicher nahrung nur so Wimmelt, und welche optimalen Schutz vor Feinden bietet.

Rotfedern angeln in den Krautbänken

Krautbänke sind ein weiterer Rotfeder Hotspot. Auch wenn diese stellen schwer zu beangeln sind, sollte man hier unbedingt einen Ansitz auf Rotfedern starten.

Die richtige Ausrüstung

Da die Rotfedern sehr vorsichtig ist, muss man zum Rotfedern angeln sehr feine Angelmontagen nutzen. Um diese weit genug werfen zu können erfordert es ein ebenso feines Angelgeschirr.



  • Zu empfehlen sind Kopfruten oder Matchruten.
  • Rollen von max. 5000er Größe und einer Schnurstärke von unter 0,20mm
  • Ein dem Gewässer angepasster Unterfangkäscher mit Gummiertem netz.
  • Haken in den Größen 12-16
  • Besonders feine Posen, am besten eignen sich Waggler.


Richtig Anfüttern

Beim Rotfedern Angeln lohnt sich das Anfüttern auf jeden Fall. Jedoch sollte man Abstand davon nehmen, handelsübliches Grundfutter einfach ins Wasser zu schmeißen. Da es wie es der Name schon sagt am Grund liegt, bekommt es von Fischen welche sich Oberflächennahe aufhalten kaum Beachtung.

Wichtig beim Anfüttern auf Rotfedern ist das dass Futter einen großen Anteil an Auftreibenden Partikeln hat, hier hat sie die Kokosnussflocke am besten durchgesetzt. Diese Produziert eine hervorragende aufsteigende Wolke unter wasser, welche die Rotfedern in einen wahren Fressrausch versetzt. Entweder stellt man sich sein Futter selbst her, oder man kauft sich ein Fertiges Grundfutter und fügt iesem einen großen Anteil an auftreibenden Partikeln bei.

Damit man seine Angelmontag nicht direkt in die Seerosen oder Krautbänke werfen muss, sollte man das Futter nun direkt davor werfen, um die Fische aus der Deckung zu locken.

Reeignete Angelmontage

Möchte man auf Rotfedern angeln sollte man immer im Hinterkopf haben wie Skeptisch dieser Fisch ist.
Das gilt auch bei der Wahl und dem Aufbau der Angelmontage. Hier sollte man immer so Fein und so Präzise wie nur möglich zu montieren.

Weiter sollte man beachten das wenn man einen Fisch an der Angel hat, ihn um den Rest des Schwarms nicht zu verschrecken, zügig an Land holt.

Mit Schwimmbrot im Sommer

Schwimmbrot montage Eine besonders spannende Methode um auf Rotfedern Angeln zu gehen ist die Schwimmbrot montage.
Einfach einen kleinen Haken in der Größe 12-16 direkt an die Hauptschnur gebunden, ein Stückchen Weißbrotkanten angeködert, auf den vermeidlichen Hotspot geworfen bringt diese Angelmontage meistens nach kürzester zeit erste Erfolge. Gerne kann man hier zum Anlocken der Rotfedern noch ein paar Brotflocken um die Angelontage herum Werfen.

Mit der Posenmontage zum Rotfedern angeln

Posenmontage Da die Rotfedern sich im oberen drittel des Gewässers aufhalten, bietet sich natürlich die Posenmontage beim Rotfedern angeln an. Da man es hierbei sehr oft mit Hebebissen zu tun hat, eignen sich hierfür die Waggler am meisten.
Um den Widerstand den die Rotfeder beim Biss verspürt so gering wie möglich zu halten ist es besonders wichtig die Pose auf den Punkt genau auszubleien, so das nur noch die Spitze aus dem Wasser ragt. des Weiteren sollte man das Bleischrot nicht zentral an einem Punkt anbringen, sondern verteilt zwischen Pose und Wirbel. Durch diese Art das Blei anzubringen, hat der Köder im Wasser ein natürlicheres Sinkverhalten, was auf die Rotfeder eine geringere Scheuchwirkung hat.

Rotfeder Köder

Die Rotfeder ist was den Köder angeht relativ anspruchslos. Hier kann man nahe zu alle gängigen kleinen Naturköder wie: Mais, Erbse, Weizen, Maden, Teig, Rotwurm, Brotflocke usw. ausprobieren.

Besonders durchgesetzt hat sich jedoch die Made, und das Schwimmbrot. Aber auch alle anderen Köder sollte man in seinem Gewässer einmal getestet haben.

Rotfeder Rotauge Unterschied

Den Unterschied zwischen Rotfedern und Rotaugen zu sehen erscheint im ersten Moment schwierig, ist aber eigenlich recht einfach. Das Rotauge hat wie es der Name schon sagt ein Rotes Auge, welches die Rotfedern nicht haben. Desweiteren haben die Rotfedern ein nach oben gerichtetes Maul, da sie Ihre Nahrung oft von der Gewässeroberfläche aufnehmen. Ein weiteres Erkennungsmerkmal der Rotfedern ist die nach hinten veretzte Rückenflosse.

Angeln in Städten nach Anfangsbuchstaben

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Icons erstellt von Pixel perfect from www.flaticon.com

Einzigartige Fangstatistiken

Hier gehts ums Angeln